Abnehmkurs - Zuviel-Isst-Zuviel

Gewicht abnehmen mit

unserem Abnehmkurs

"Zuviel-Isst-Zuviel"

 bzobbLogo

weitere Informationen

Seiten durchsuchen

 

Assistenzärztin/Assistenzarzt
zur Weiterbildung in der
Chirurgie, Unfallchirurgie oder Orthopädie

 

Wir suchen:

 

ab sofort eine/n Kollegin/Kollegen, gerne auch Berufseinsteiger, mit Interesse an einer breiten, praktisch orientierten Ausbildung im Fachbereich Chirurgie in Voll- oder Teilzeit. Bei der Wohnungssuche oder Kinderbetreuung sind wir Ihnen gerne behilflich. Unsere Assistenten stehen Ihnen für weitere Auskünfte zur Verfügung. Eine Hospitation ist jederzeit möglich. Tel: 08252-94220 (chirurgisches Sekretariat)

 

Wir bieten:

  • Eine dynamische chirurgische Abteilung mit 53 Betten
  • Eine interdisziplinäre Intensivstation
  • Ein ärztliches Team mit 2 Chefärzten, 4 Oberärzten und 10 Assistenzärzten
  • Flache Hierarchie
  • Kollegiales Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • Nach der WBO 2004: 2 Jahre Basischirurgie, 2 Jahre Orthopädie und Unfallchirurgie, 3 Jahre Viszeralchirurgie. Damit besteht die Möglichkeit den Facharzt für Allgemeinchirurgie nach der WBO 2004 i.d.F. von 2010 vollständig am Kreiskrankenhaus Schrobenhausen zu absolvieren!
  • Breites operatives Spektrum
  • Am Haus angeschlossene MVZ's sowie radiologische Praxis mit CT und MRT
  • Angio-Suite
  • Zertifiziertes Traum-Netzwerk Mitglied
  • Zertifiziertes Endoprothesenzentrum
  • BG-Zulassung
  • Spezielle Hygienesprechstunde
  • Akutgeriatrie
  • Digitale Akte und Bildgebung (elektronische Kurve)
  • Fachkunden im Strahlenschutz, Notfalldiagnostik und Angiographie
  • Strukturierte Einarbeitung und umfangreiche Weiterbildung bei geregelten Arbeitszeiten
  • Mehrarbeitsstunden werden vollständig elektronisch erfasst dokumentiert und ausgeglichen
  • Zahlreiche interne Fortbildungen und Förderung Ihrer außerbetrieblichen Fortbildung (Freizeitausgleich und Kostenübernahme)
  • Notarztkurs wird vom Haus übernommen
  • Aktive Teilnahme an zusätzlich honorierter Notarzttätigkeit. Notarzt rechnet eigenständig ab.
  • Rotationen sind selbstverständlich.
  • Dokumentation und Kodierung durch Kodierassistenten
  • Dienstentlastung durch Arzthelferinnen
  • Wundexpertin
  • Vergütung nach TV-Ärzte mit den üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • Wohnheimplatz wenn gewünscht

Stellenanzeige als PDF-Dokument zum Aushängen

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

 

Kreiskrankenhaus Schrobenhausen GmbH
Sekretariat der Chirurgie

Högenauer Weg 5

86529 Schrobenhausen

 

Tel.: 08252 94220
Fax: 08252 94380

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

News

Einladung zum 3. ArthroseTag

Kostenlose Informationsveranstaltung im Kreiskrankenhaus Schrobenhausen – Rat von hochqualifizierten Ärzten

Weiterlesen

 

Pflegefall, Unfall, Krankheit…und dann?

Kreiskrankenhaus Schrobenhausen informiert über das Thema Betreuungsrecht – Kostenlose Informationsveranstaltung

Weiterlesen

 

Gipsen mal anders
Kreiskrankenhaus Schrobenhausen behandelt Frakturen mit umweltfreundlichem Material aus Holz

Weiterlesen