Ernährungsberatung

 

Spezielle Kostformen

 

Einige Erkrankungen erfordern, dass außer der Behandlung mit Medikamenten auch eine Ernährungsumstellung bzw. eine Diät von Ihrem behandelnden Arzt verordnet wird. 

Insbesondere bei Krankheiten wie Diabetes, Fettstoffwechselstörungen, chronischen Nierenerkrankungen oder Gicht ist eine entsprechende Ernährung ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu Ihrer Gesundheit.

Auch nach chirurgischen Eingriffen kann es einige Zeit nötig sein, eine leichte Kost zu sich zu nehmen.

 

Unsere Diätassistentin Carola Baier kümmert sich darum, dass die Diätverordnungen für jeden Patienten umgesetzt werden. Gerne können Sie auch mit Ihren Angehörigen an einer persönlichen Ernährungsberatung teilnehmen Außerdem berät sie unsere stationären Patienten bezüglich ihrer Ernährungsumstellung und erarbeitet mit ihnen gemeinsam individuelle Vorschläge für zu Hause.

 

 

Wenn Sie an der angebotenen Adipositaschirurgie interessiert sind werden Sie bei der Führung eines Ernährungsprotokolls unterstützt und haben die Möglichkeit über längere Zeit diätetisch betreut zu werden

 

Unter den Rufnummern 94-626 oder 94-255 ist Carola Baier Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 15:00 Uhr für Sie zu erreichen.

Ihr Ansprechpartner 

Fr. Carola Baier

 

Carola Baier
Diätassistentin

Tel.: + 49 (0) 8252 - 94626
Fax: +49 (0) 8252 - 94326
Mobil: + 49 (0) 151 52656891
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihr Ansprechpartner

Dr. med. Andreas Limberger


Dr. med. Andreas Limberger
 Chefarzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Notfallmedizin, Medizinische Informatik,
Ernährungsmediziner DAEM/DGEM

Tel.: + 49 (0) 8252 - 94 220
Fax: +49 (0) 8252 - 94 380
Mobil: + 49 (0) 151 52656939
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprechstunden

offene Sprechstunde ohne Anmeldung

Montag von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr

 

Sprechstunde mit Anmeldung

Dienstag von 11:00 Uhr bis 14:30 Uhr,
Donnerstag 15:00 bis 18:00 Uhr

 

Gefäßsprechstunde, periphere Durchblutungsstörungen, pAVK
Montag 13:00 bis 15:00 Uhr

 

Venensprechstunde
Mittwoch 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwoch für Berufstätige

ab 15:00 bis 16:30 Uhr

 

sowie nach Vereinbarung

 

Anmeldung im Sekretariat unter:

Tel. +49 (0)8252 94-220

Skypesprechstunde

Werden Sie Teil des Teams

News

Einladung zum 3. ArthroseTag

Kostenlose Informationsveranstaltung im Kreiskrankenhaus Schrobenhausen – Rat von hochqualifizierten Ärzten

Weiterlesen

 

Pflegefall, Unfall, Krankheit…und dann?

Kreiskrankenhaus Schrobenhausen informiert über das Thema Betreuungsrecht – Kostenlose Informationsveranstaltung

Weiterlesen

 

Gipsen mal anders
Kreiskrankenhaus Schrobenhausen behandelt Frakturen mit umweltfreundlichem Material aus Holz

Weiterlesen

 

nächste Veranstaltungen